Training von IT-Spezialisten für Offshore-Einsatz bei eves_-News

Seit dem 23.04.2018 hat eves_ erneut Verstärkung von drei IT-Spezialisten aus Indien bekommen. Sie werden in den nächsten drei Monaten von eves_ für den Offshore-Einsatz trainiert.

In der Region Braunschweig/Wolfsburg mangelt es an IT-Fachkräften. Im Oktober 2017 hat eves_information technology AG erstmalig mit drei IT-Spezialisten aus Indien ein Versuchsprojekt für den Offshore-Einsatz verprobt. Die Auswertung und das Feedback des Auftraggebers der Volkswagen AG waren so positiv zustimmend, dass nun eine langfristige Zusammenarbeit aufgebaut werden soll. Aus diesem Grund hat eves_ weitere drei IT-Spezialisten nach Braunschweig geholt, um den Offshore-Einsatz aufzubauen und vorzubereiten. Die drei erfahrenen Softwareentwickler werden in kürzester Zeit in die Strukturen und Prozesse von eves_ eingearbeitet. Sie haben die Aufgabe, die Entwicklung der Software zu unterstützen sowie das erforderliche Offshore-System aufzubauen.

Die Integration von Offshore-Einsätzen bietet die Möglichkeit situativ auf wechselnde Anforderungen flexibel und schnell reagieren zu können. Die indischen IT-Spezialisten werden das Braunschweiger Team der eves_information technology AG in der Softwareentwicklung von Verwaltungssoftware für die Elektrik-/Elektronik-Entwicklung der Volkswagen AG unterstützen. Zur Erfüllung der hohen Sicherheitsanforderungen wird ein eigenes Offshore-System aufgebaut, das dann auch den Richtlinien der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung entsprechen wird. Anschließend können kurzfristig weitere Projektanfragen durch das Braunschweiger Team bedient werden, indem zusätzliche indische Fachkräfte aufgenommen werden, die unseren regionalen Ansprüchen an Knowhow und Kompetenz entsprechen.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email